ZELTNER BIER NÜRNBERG

Zeltner Bier - ein Bier mit Geschichte

  • Zeltner Bier - Geschichte

    Hopfenmarkt
    in Nürnberg

    Hopfenhändler in Nürnberg

    Die Eltern des Brauereigründers Johann Georg Zeltner waren Bauern und Hopfenhändler aus Eschenbach in Mittelfranken. Johann Zeltner hatte begonnen, seinen Hopfen selbst zu vertreiben. Ein interessanter Absatzmarkt war damals die aufstrebende Großstadt Nürnberg. Johann Georg Zeltner übersiedelte nach Nürnberg. Zusammen mit seinem älteren Bruder Johannes führte er dort die Handels­geschäfte seines Vaters fort.

  • Zeltner Bier - Johann Georg Zeltner

    Johann Georg Zeltner

    Gründung der Brauerei Zeltner

    Im Jahr 1836 erwarben die Brüder ein brachliegendes Brauhaus in der Nürnberger Altstadt, welches sie renovierten und wieder in Betrieb nahmen. Die Brauerei Joh.Gg.Zeltner nahm Ihren Betrieb auf und war bereits von Anfang an so erfolgreich, dass kurz darauf zusätzliche Lagerkeller am Nürnberger Burgberg angemietet wurden. In den folgenden dreißig Jahren wuchs die Brauerei Joh.Gg.Zeltner durch den Einsatz neuer Brauverfahren und den Einsatz einer Dampfmaschine zur viertgrößten der damalig 29 Nürnberger Brauereien an.

  • Zeltner Bier - Erster Standort

    Erster Standort
    Schlotfegergasse

    Wachstum des Betriebes

    In den folgenden dreißig Jahren wuchs die Brauerei Joh.Gg.Zeltner durch den Einsatz neuer Brauverfahren und den Einsatz einer Dampfmaschine zur viertgrößten der damalig 29 Nürnberger Brauereien an.

  • Zeltner Bier - Das Reichspatent No. 1

    Das Reichspatent
    No. 1

    Eine fränkische Unternehmerfamilie

    Johann Georgs Bruder und Geschäftspartner Johannes Zeltner reichte 1877 das erste Patent des Deutschen Reiches ein und errichtete die erste Ultramarinfabrik in Bayern. Die Zeltnerstraße in Nürnberg ist nach ihm benannt.

  • Zeltner Bier - Neubau an der Ostendstrasse 1911

    Neubau an der Ostendstrasse 1911

    Blütezeit Anfang des 20. Jahrhunderts

    Johann Georg Zeltners Sohn Heinrich Zeltner übernahm in den 1890er Jahren die Leitung der Brauerei. Auf einem großen Grundstück vor den Toren der Altstadt errichtete er eine Villa und begann daraufhin mit den Planungen für eine große Braustätte. Joh.Gg.Zeltner besaß zu diesem Zeitpunkt 40 eigene Gaststätten und baute in den 20er und 30er Jahren zahlreiche neue hinzu. 1925 war Joh.Gg.Zeltner eine von fünf verbleibenden Nürnberger Brauereien und die letzte in Familienbesitz.

  • Zeltner Bier - Lagerhalle in den 60er Jahren

    Lagerhalle
    in den 60er Jahren

    Nach dem Weltkrieg

    Der Zweite Weltkrieg beendete schließlich den Höhenflug von Joh.Gg.Zeltner. Am 11. August 1943 zerstörte ein britischer Fliegerangriff das Brauhaus. Auch Heinrich Zeltner Jr. kam in dieser Nacht um.

    Kurt Zeltner kehrte nach dem Krieg aus der Gefangenschaft zurück und übernahm die Leitung des Unternehmens Joh.Gg.Zeltner. Durch seinen frühen Tod scheiterte der Wiederaufbau der Brauerei. Das Grundstück am Wöhrder See wurde daraufhin für ein Wohnprojekt (Norikus) freigegeben. Joh.Gg.Zeltner findet seinen neuen Standort in der Emmericher Straße.

  • Zeltner Bier - Das neue Vollbier hell

    Das neue Vollbier hell

    Immobilienverwaltung und Großhandel

    Unter der Leitung von Johannes Zeltner führte das Unternehmen Joh.Gg.Zeltner die Belieferung von Gaststätten fort. Außerdem verwaltet Joh.Gg.Zeltner zahlreiche Immobilien in Nürnberg und im Umland.

    Mit Berthold Zeltner führt nun der 6. Braumeister in Folge die Geschicke des Familienunternehmens. Mit der Wiedereinführung des Zeltner Vollbier hell wird die Marke Zeltner neu belebt.

Unsere Partner-Gaststätten (AUSWAHL)

Zeltner Bierhaus

Hallerstraße 32, 90419 Nürnberg

  • Siemensgarten
    Siemensgarten

    Siemensstraße 30
    Nürnberg

    Glubb Inn
    Glubb Inn

    Fichtestraße 23
    Nürnberg

    Fichteklause
    Fichteklause

    Heerwagenstraße 33
    Nürnberg

    Gasthaus Winkler
    Gasthaus Winkler

    Bernlohe

  • Zum Adler
    Zum Adler

    Flößaustraße 167
    Fürth

    Kathis Küche
    Kathis Küche

    Stabiusstraße 1
    Nürnberg

    KGV Ott
    KGV Ott

    Stadenstraße 40
    Nürnberg

    Quattro Stagioni
    Quattro Stagioni

    Heerwagenstraße 21
    Nürnberg

  • Sektor Bar
    Sektor Bar

    Weißgerbergasse 30
    Nürnberg

    Costa Azzurra
    Costa Azzurra

    Altenfurter Straße 5
    Nürnberg

    Gasthaus zur Linde
    Gasthaus zur Linde

    Pruppach

    La Grotta
    La Grotta

    Bonhoefferstraße 12
    Nürnberg

ZELTNER BIER IM HANDEL

Nehmen sie Kontakt zu uns auf!

Anschrift

Joh. Gg. Zeltner Biergroßhandel
Emmericher Straße 21 • 90411 Nürnberg

info@joh-gg-zeltner.de
Tel.: 0911 / 52 24 55 • Fax: 0911 / 52 16 369

Bürozeiten

Montag - Freitag
von 8.00 - 17.00 Uhr

Abholmarkt

Montag - Freitag
von 13.00 - 16.00 Uhr

Impressum

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 5 TMG
und § 55 RStV

Berthold Zeltner
Emmericher Straße 21
90411 Nürnberg

Tel.: 0911 / 52 24 55
Fax: 0911 / 52 16 369

Steuer-Nr. 238/292/61154

Gestaltung & Programmierung

Kaller & Kaller
Werbeagentur
www.kaller.de

Diese Seite verwendet
Google Analytics.